Sonntag, 10. Februar 2008

Regenwetter

Tag 3
In der Nacht hat es zu regnen begonnen und den ganzen Tag, außer kurzen Unterbrechungen, nicht aufgehört. D.h. 2 Oceans Aquarium stand auf dem Programm (diese Idee hatten anscheinend auch andere Touris, da die Schlange vor der Kasse 5m lang war). Das Aquarium war aber trotzdem sehenswert. Man kann sich nämlich den Fisch raussuchen, den man am Abend zuvor auf dem Teller hatte ;-).

Wir waren aber nicht feig und haben uns trotzdem Kapstadt angesehen.
An der Waterfront (so leer ist die wohl selten!!):

Als fleissiger Blogger:

Kommentare:

  1. Regen in Kapstadt und das um diese Zeit und vor der Weinlese? Ist nun auch dieses Land wettermäßig verrückt geworden?
    T+M

    AntwortenLöschen
  2. hi ihr zwei(drei)!

    ich kann nur sagen:........seufz!!!!!bring grad nicht mehr raus - weine kosten, weingüter besichtigen....und das in s-afrika.....SEUFZ!!!
    LG, aus dem Keller(Labor),
    Roswitha

    AntwortenLöschen